Mai - Pressebericht über das zweite Promenadenkonzert der BMV

Presseartikel aus den Westfälischen Nachrichten vom 29.05.2017 über das zweite Promenadenkonzert der BMV, erschienen unter der Überschrift: Viel Beifall für das „höchste Konzert der Baumberge“

Nottuln - Musik open air - die BMV spielte zur Freude ihrer Fans am Longinusturm.

Im Grunde hätte die Blasmusikvereinigung Nottuln (BMV) ihr „höchstes Konzert der Baumberge“ am Longinusturm auch betiteln können wie das nächste Konzert am 18. Juni: „Sonnenschein und Sommerklänge“. Denn davon gab es an Christi Himmelfahrt reichlich.
 
Ralph Henke und seine BMV-Brassband (in der nur die Blechbläser spielen) sowie Martin Schlömer und das BMV-Jugendorchester gaben sich große Mühe, ihre wunderbaren Stücke rüberzubringen, doch waren oft genug die Biker mit ihren schweren Maschinen lauter.
Trotz dieser Einschränkung freute sich die große BMV-Fangemeinde über das zweistündige Musikprogramm.
 
Von Dieter Klein, WN
Back to Top