April - Ankündigung Tag der offenen Tür & Querflöten-Workshop

Ankündigung Tag der offenen Tür der BMV sowie Querflöten-Workshop in Nottuln

Nottuln. Auf gleich zwei Veranstaltungen in den nächsten Wochen weist der Vorstand der Blasmusikvereinigung Nottuln hin. Zunächst findet am kommenden Samstag (21. April) wieder der jährliche Tag der offenen Tür statt, zu dem alle interessierten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in die Räumlichkeiten des Rupert-Neudeck-Gymnasiums (Pavillon 6 und 7) eingeladen sind. Dort stellen Vereinsmitglieder und Musiklehrer zwischen 15 und 17 Uhr die verschiedenen Instrumente des Musikvereins vor. Außerdem - und dieses Angebot richtet sich an alle, die schon einmal überlegt haben, ein Instrument zu erlernen - besteht die Möglichkeit, zahlreiche Instrumente selbst einmal auszuprobieren.

Daneben bietet die Veranstaltung eine gute Gelegenheit, mit den Verantwortlichen des Vereins ins Gespräch zu kommen und so den Verein und die Struktur der musikalischen Ausbildung kennen zu lernen. Professionellen Musikunterricht vermittelt die BMV übrigens für Schlagzeug und nahezu alle Holz- und Blechblasinstrumente. Des Weiteren sind in die Reihen des Vereins mehrere Blockflötengruppen integriert. Leihinstrumente werden bei Bedarf und Verfügbarkeit zur Verfügung gestellt.

Speziell um das Instrument Querflöte geht es dann einige Tage später bei einem Workshop, der am 28. April in Zusammenarbeit mit dem Kreismusikverband Münsterland des Volksmusikerbundes angeboten wird. In diesem Kurs, der um 9:45 Uhr ebenfalls im Gymnasium beginnt, werden unter der Federführung der Dozentin Anita Farkas Grundlagen für effektives Üben erarbeitet und instrumentenspezifische Aspekte wie Ansatztechniken, Tonbildung, Atmung und Intonation behandelt. Daneben wird mit Beispielen auf das Ensemblespiel eingegangen und auch Fragen und Anliegen der Teilnehmer finden hier ihren Platz. Außerdem besteht die Möglichkeit, im Einzelunterricht auf persönliche Fähigkeiten genauer einzugehen. Alle Informationen und ein Anmeldeformular zu dem Workshop, der sich sowohl am Anfänger wie auch an Fortgeschrittene jeden Alters richtet, finden sich auf der Internetseite der BMV. Dort steht auch ein Anmeldeformular zum Download bereit (Anmeldeschluss: 22. April).

Infoblatt zum Querflötenworkshop

Anmeldeformular zum Querflötenworkshop

Back to Top