Musikunterricht

  • Musikunterricht mit der BMV

     

    Qualifizierter Musikunterricht ist die Grundlage für Freude am Musizieren

    Aus diesem Grund organisieren wir professionellen Musikunterricht für Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene. Dieses Angebot, welches wir nun deutlich ausbauen, gilt dabei für alle Intrumentengruppen.

    Elementare Musikerziehung:

    Der Einstieg in die Welt der Musik kann nicht früh genug sein. Bei uns können Ihre Kinder die ersten musikalischen Schritte mit der elementaren Musikerziehnung (ab 3 Jahre) unter der Leitung qualifizierter Elementarpädagogen gehen. >> Hier erhalten Sie mehr Informationen.

    Das Anmeldeportal, über das Sie Ihre Kinder anmelden können, erreichen Sie  >> hier.

    Sollten unsere Kurse gerade alle belegt sein, können Sie sich schon einmal vormerken lassen. Wir kommen dann auf Sie zu, wenn die Kursen wieder starten.

    Die häufigsten Fragen & Antworten rund um unser Angebot haben wir in einer >> PDF Dateizusammengefasst.

    Instrumentalunterricht durch qualifizierte Musikpädagogen:

    Im nächsten Schritt folgt die Ausbildung dann auf Holzblasinstrumenten(Querflöte, Klarinette, Saxophon, Oboe, Fagott), Blechblasinstrumenten (Trompete, Flügelhorn, Horn, Euphonium, Posaune, Tuba) oder im Bereich Schlagwerk (Malletinstrumente, Pauken, Percussion, Drumset). Der Unterricht wird durch qualifizierte Instrumentalpädagogen nach modernen und aktuellen Methoden in unseren Räumen im Rupert-Neudeck-Gymnasium erteilt.

    Wir haben einen großen Bestand an modernen und altersgerechten Mietinstrumenten, die den Einstieg in das Erlernen eines Instruments erleichtern. Die Anschaffung eines eigenen Instruments ist so nicht Voraussetzung für den Start.

    Der Unterricht findet in der Regel wöchentlich als Einzelunterricht bzw. in kleinen Gruppen statt.

    Um den Kindern der Grundschulen einige Instrumente vorzustellen und ihre Fragen zu beantworten, haben wir unser Projekt "BMV macht Schule" in's Leben gerufen. Die Besuche der Musiker sind ein Highlight im Musikunterricht der Schulen. Außerdem findet ebenfalls regelmäßig ein Informationstag zu sämtlichen Instrumenten statt. Hier besteht Gelegenheit, sich über das Ausbildungssystem der BMV zu informieren und selbst einmal verschiedene Instrumente zu testen. Wer sich nicht sofort sicher ist: Im Rahmen von Schnupperstunden kann man seine Liebe zum Instrument etwas genauer entdecken.

    Bei allen weiteren Fragen rund um unsere musikalische Ausbildung wenden Sie sich gerne an unseren Ausbildungskoordinator Nils Walter (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Wir beraten Sie gerne!

Back to Top