Mai - Pressebericht über das erste Promenadenkonzert der BMV

Pressebericht aus den Westfälischen Nachrichten vom 01.05.2017 zum ersten Promenadenkonzert im Rahmen des BMV-Jubiläumsjahres

Nottuln - Der Anfang war sehr vielversprechend. Das erste von vier Promenadenkonzerten der BMV begeisterte die Zuhörer.

Sonne satt, gute Stimmung und ein Publikum, das nicht mit Beifall sparte. „Besser kann es gar nicht sein“, freute sich am Sonntagmittag Christoph Zumbülte, erster Vorsitzender der nunmehr 125 Jahre alten Blasmusikvereinigung (BMV) Nottuln.

Mit Dixieland-Melodien im Ortskern vor der Gaststätte Böcker-Menke startete die BMV den Reigen der Promenadenkonzerte im Jubiläumsjahr. Zwölf Musikerinnen und Musiker, darunter der künstlerische Leiter Martin Schlömer, sorgten für zwei vergnügliche Stunden.

Das nächste Promenadenkonzert, dann mit BMV-Jugendorchester und einer eigens gebildeten Brass-Band, findet am 25. Mai am Longinusturm statt.

Von Ludger Warnke, WN

Back to Top