März - Ankündigung BMV-Konzert

Presseartikel aus den Westfälischen Nachrichten vom 30.03.2019 über das BMV-Konzert unter dem Motto "Ferne Welten"

Nottuln.  „Ferne Welten“ – in diese brechen die Musikerinnen und Musiker der Blasmusikvereinigung Nottuln in gut zwei Wochen auf. Dazu braucht es aber weder einen Reisebus oder ein Flugzeug noch eine Raumfahrtrakete – es reichen gut gestimmte Instrumente, hochmotivierte Vereinsmitglieder, die diesen die richtigen Töne entlocken, drei Männer am Taktstock und eine liebevoll dekorierte Veranstaltungshalle. Denn „Ferne Welten“, so lautet das Motto, unter welchem die Vereinsmitglieder am 6. April (Samstag) um 20 Uhr zum Frühjahrskonzert in die Mehrzweckhalle des Rupert-Neudeck-Gymnasiums einladen.

Die fernen Welten, sie befinden sich an diesem Abend an den unterschiedlichsten reellen oder auch phantastischen Orten. Für rund zwei Stunden begibt sich das Orchester gemeinsam mit dem Publikum auf eine Reise, welche hinaus auf die hohe See vor der Küste Englands, mitten in das Reich der Dinosaurier im „Jurassic Park“ oder auch in fremde Galaxien führt. Ein Ausflug zu den Hobbits ins Auenland darf auf dieser Reise außerdem genau so wenig fehlen wie in ein Abstecher in die Musikgeschichte der 80er und damit in eine vor allem für die jüngeren Zuhörer fremde Welt.

Mit an Bord bei dieser einerseits fröhlichen und beschwingten, andererseits jedoch auch ruhigen und getragenen Reise, sind alle drei Orchestergruppen der Blasmusikvereinigung. Den Auftakt des musikalischen Trips bestreitet an diesem Abend erstmals das im Jahr 2017 gegründete Vororchester, dessen Leitung mit Norbert Frye-Welp ein langjähriges Vereinsmitglied der BMV übernommen hat. Im weiteren Verlauf des Konzertabends sind in bewährter Weise das Blasorchester unter dem Dirigat von Wolfgang Hoerning sowie das Jugendorchester unter der musikalischen Leitung von Nils Walter zu erleben. Kurzum: Die mitreisenden Besucher erwartet nach zweijähriger Pause – im Jahr 2017 gab es das große Open-Air-Konzert zum Jubiläum auf dem Stiftsplatz und im Jahr 2018 ein kleines Konzert an der Jugendherberge – endlich wieder ein Frühjahrskonzert mit einem Programm, welches sie so schnell nicht vergessen dürften.

Apropos Mitreisende: Es sind noch Plätze frei! Gesucht werden Freunde oder Anhänger symphonischer Blasmusik, welche die Instrumentalisten auf Ihrer Reise begleiten und die dafür sorgen, dass immer genug Applaus im Gepäck ist. Tickets gibt es im Vorverkauf in der Stiftbuchhandlung Maschmann, Stiftsplatz 10, bei den Mitgliedern der BMV und natürlich an der Abendkasse. Der Preis beträgt 10 € für Erwachsene; Kinder und Jugendliche zahlen 7 €.

Back to Top