Dezember - Ankündigung Schülervorspiel

Presseankündigung zum Schülervorspielen des BMV-Nachwuchses am 14. Dezember 2014

Sein musikalisches Können präsentiert der Nachwuchs der Blasmusikvereinigung Nottuln (BMV) am dritten Adventssonntag, 14. Dezember. Um 15:30 Uhr beginnt im Forum des Gymnasiums ein adventlicher Vorspielnachmittag, zu dem die jungen Musikerinnen und Musiker neben ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern oder Freunden auch alle anderen Interessierten ganz herzlich einladen.

Das abwechslungsreiche Programm beinhaltet vorweihnachtliche, moderne und klassische Werke und beginnt zunächst mit einem Auftritt der knapp 25 Blockflötenschüler. Diese sammeln derzeit in mehreren Gruppen in den Reihen des Vereins ihre ersten musikalischen Erfahrungen. Anschließend sind Einzel- oder Gruppenvorspiele jener Kinder und Jugendlichen, die in der BMV ein Holz-, Blech- oder Schlaginstrument erlernen, zu sehen und - vor allem - zu hören. Im weiteren Verlauf des Nachmittags hat außerdem das Jugendorchester der BMV einen Auftritt.

Darüber hinaus besteht an diesem Tag die Möglichkeit, mit den Verantwortlichen des Vereins in Kontakt zu treten. Diese geben gerne Auskunft zur Gliederung des Musikvereins, zur Bandbreite der zu erlernenden Instrumente und natürlich zur musikalischen Ausbildung.

Doch selbst wenn man nicht gleich ein Instrument erlernen möchte: Die Möglichkeit, bei Kerzenschein und Gebäck einen gemütlichen Adventsnachmittag zu verbringen, dürfte das Vorspiel des Musikernachwuchses immer bieten. Für das leibliche Wohl der hoffentlich zahlreichen Besucher ist mit Kaffee, Plätzchen und gekühlten Getränken gesorgt. Der Eintritt ist wie schon in den Vorjahren wieder frei.

Übrigens: Musikinteressierte sollten sich auch den 21. Dezember vormerken. An diesem Tag spielen die Musiker der BMV und des Jugendorchesters der BMV ihr traditionelles Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche St. Martin. Konzertbeginn ist um 17 Uhr, der Eintritt ebenfalls frei.

Back to Top